Über uns

Lassen Sie uns SmiCut vorstellen

Unsere Firmengeschichte

Vor mehr als 60 Jahren begann die Familie Schmidt mit der Entwicklung und Herstellung von Schneidwerkzeugen. Daraufhin gründete sie 1995 SmiCut mit der Vision, die besten Gewindefräser aus Hartmetall herzustellen. Als diese Vision Wirklichkeit wurde, wurde das Produkt 2001 auf der EMO Hannover vorgestellt. Es wurde zu einem Erfolg, und seither ist SmiCut auf jeder EMO-Messe vertreten, um ihre Innovationen vorzustellen.

Sie können darauf vertrauen, dass die Familie Schmidt auch weiterhin hervorragende Schneidewerkzeuge herstellen wird, denn sie ist immerhin schon seit drei Generationen der Familie im Unternehmen tätig.

Unsere Produkte

Unsere Produkte ThreadBurr (Gewindefräsen) und FourCut (Gewindedrehen) beweisen, dass SmiCut bei der Entwicklung von Gewindeschneidwerkzeugen weltweit führend ist.

Meilensteine
  • 1995 – SmiCut wird in Ludvika, Schweden, gegründet
  • 2001 – Markteinführung von Gewindefräsern aus Hartmetall auf der EMO
  • 2007 – SmiProg, Software für das Gewindefräsen
  • 2008 – ThreadBurr, Gewindeschneiden und Entgraten
  • 2013 – SmiCut Online-Shop
  • 2015 – SmiCut investiert in neue Maschinen von Rollomatic
  • 2017 – FourCut-Gewindedrehwerkzeug wird auf der EMO vorgestellt
  • 2019 – Erweiterung des FourCut-Programms, einschließlich Einstechschneidplatten